Impressum

Marketing Natives Austria ist eine Initiative unter der Obhut des DMVÖ – Dialog Marketing Verband Österreich.

Anschrift: Alser Straße 45/6b, 1080 Wien
Unternehmensform: Verein
Geschäftsführer: Martin Wilfing

Kontakt:
Tel: +43 (0) 1 / 911 43 00
Fax: + 43 (0) 1 / 911 43 00 22
Email: office@dmvoe.at

Registrierung:
Bundespolizeidirektion Wien, Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten

ZVR-Zahl: 786108683
UID-Nummer: ATU 377 08 708

Haftung:
Alle Inhalte wurden geprüft, dennoch kann keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernommen werden.

Copyright:
Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des DMVÖ erlaubt.

Links:
Links auf diese Webseite sind erwünscht, sofern sie als externe Links geführt werden und jeweils ganze Seiten (inkl. Navigationsframe) wiedergegeben werden. Eine Übernahme des Hauptfensters in einen Frame des Linksetzers ist nicht zulässig. Eigene Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser zu diesen Seiten dar; sie werden deshalb regelmäßig mittels externem Link in einem eigenen Browserfenster dargestellt. Der DMVÖ identifiziert sich nicht mit dem Inhalt der Seiten, auf die verwiesen wird und übernimmt dafür keine Haftung. Sollte eine der Seiten, auf die verwiesen wird, bedenkliche Inhalte aufweisen, wird um Mitteilung ersucht, in einem derartigen Fall wird dieser Link sofort gelöscht.

Blogs | Haftung und Nutzungsrechte:
Der Betreiber DMVÖ haftet weder für Inhalte, die auf dieser Website verbreitet werden, noch für Schäden, die daraus entstehen, außer, sie werden von ihm vorsätzlich verursacht. Der Betreiber nimmt Beiträge, die gemäß § 16 ECG (Ausschluss der Verantwortlichkeit bei Speicherung fremder Inhalte – Hosting) einen Verstoß gegen das gültige Recht darstellen, unverzüglich von der Website.

Die Blogger/innen übertragen dem Betreiber mit der Veröffentlichung ihrer Beiträge das nicht-ausschließliche Recht zur Verwendung und Weitergabe der zur Verfügung gestellten Beiträge. Die Blogger/innen bleiben Urheber/innen der Beiträge und können diese auch in anderen Zusammenhängen verwenden. Den Blogger/innen obliegt die Einhaltung aller einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Sie stellen insbesondere sicher, dass ihre Beiträge frei von Rechten Dritter sind. Eine Haftung des Betreibers ist ausgeschlossen. Die Blogger/innen halten den Betreiber vollkommen schad- und klaglos.

Der Betreiber behält sich vor, bei Verwirklichung einschlägiger Tatbestände Schadenersatzansprüche gegen Blogger/innen geltend zu machen und/oder Strafanzeige zu erstatten sowie – unabhängig davon – Beiträge, welche insbesondere rassistische, sexistische, diskriminierende, beleidigende oder pornografische Inhalte aufweisen, zu entfernen.